Sie sind hier: Projekte

Die Seminare

Das Wissenschaftspropädeutische Seminar und das Projektseminar zur Studien- und Berufsorientierung stellen eine Besonderheit der gymnasialen Oberstufe in Bayern dar. Neben fachlichen Kompetenzen sollen die beiden Seminare vor allem überfachliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln: methodische, soziale und personale Kompetenzen. Sie sind damit wichtiges Bindeglied an der Schnittstelle von Gymnasium und Hochschule bzw. Arbeitswelt.

Die Seminare werden über drei Ausbildungsabschnitte - also eineinhalb Jahre - hinweg belegt. Beide Seminare sind im Profilbereich angesiedelt; die Schülerinnen und Schüler können aus dem Angebot der Schule auswählen und damit ihr Unterrichtsprogramm individuell gestalten.